Journalismus-Studium

Herzlich willkommen und vielen Dank für dein Interesse Journalist zu werden!

 

In Zeiten von postfaktischer Politik und Fake-News sind integre Journalistinnen und Journalisten wichtiger denn je!

Beim Journalismus-Studium handelt es sich um eine Ausbildungsmöglichkeit, die dich auf die Tätigkeit als Redakteur oder freier Journalist in verschiedenen Medien vorbereitet. Da ein Journalist im Alltag eine Vielzahl von Aufgaben erledigen muss, sind die entsprechenden Studiengänge sehr differenziert ausgerichtet.

Allerdings empfehlen viele erfahrene Journalisten dem Nachwuchs dringend, neben dem Studium Praktika zu absolvieren oder neben dem Studium als freie Mitarbeiter zu arbeiten. Der Grund: Journalismus ist in erster Linie ein Handwerk – für das aber auch fundierte theoretische Kenntnisse notwendig sind.

 

Hier lernst du mehr über:

Studieninhalte: Was sind typische Vorlesungen und Seminare im Journalismus-Studium?

Zulassungsvoraussetzungen: Welcher Schulabschluss wird benötigt, um studieren zu können?

Weitere Eignungsvoraussetzungen: Welche nicht-formalen Voraussetzungen sollte man außerdem mitbringen?

Praxis: Wie kann ich die Theorielastigkeit während des Studiums kompensieren?

Bachelor oder Master: Welchen Studienabschluss brauche ich? Sollte ich eher an der Uni oder an der FH studieren?

Alternative Ausbildungswege im Journalismus: Wie kann ich noch Journalist werden?

Gehalt von Journalisten: Was verdient man eigentlich als Journalist?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen