Mediennutzungsforschung

Die Mediennutzungsforschung ist ein Teilgebiet der Medien- und Kommunikationswissenschaft. Wie Medien von den Mediennutzern genutzt werden, wird in der Mediennutzungsforschung anhand des Publikums der jeweiligen Medien untersucht.

Im Rahmen der Mediennutzungsforschung beschäftigst du dich damit, welche Effekte die verschiedenen Medien auf ihr Publikum haben. Das gilt sowohl für einzelne Personen als auch für Gesellschaften und Gruppen.

Während noch in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts davon ausgegangen wurde, dass Medien nur eine geringe Wirkung auf das Publikum haben, geht man inzwischen hingegen von einer starken Wirkung auf die Mediennutzer aus. Der Grund: Durch die Medien kann die öffentliche Meinung wesentlich beeinflusst werden.