Öffentlichkeitstheorien

Publizistische Produkte wie die Medien unterscheiden sich von anderen Dienstleistungen und Produkten dadurch, dass sie eine wichtige Rolle in der öffentlichen Kommunikation spielen. In diesem Zusammenhang lässt sich der Begriff Öffentlichkeit nicht von deliberativen, sozialintegrativen und politisch-rechtlichen Ansprüchen trennen. Dieser Öffentlichkeitsbegriff ist auch in die zentralen Wert- und Normhorizonte der modernen Gesellschaft eingebunden, weshalb er in allen Öffentlichkeitstheorien so verwendet wird.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen